Blumenläden Amberg

Bestellen Sie online Blumen für jeden Anlass. Kurzfristige Lieferung möglich.

blumen Amberg
blumen zum geburtstag Amberg
trauerfloristik Amberg
gute besserung, blumenstrauß zur genesung Amberg
rosen Amberg
lilien Amberg
pflanzen Amberg
geschenke Amberg

Finden blumengeschäfte in Amberg


Serie Gladbacher Lesebuch (32): Die Gladbacher Altstadt der 60er

Thursday, November 22, 2018

Natum – unvergessen die super leckere Schaschliksauce zur Pommes – Metzgerei Felderhoff, Blumen Schallenburger an der Waldhausener Straße oder an die Bäckerei Nellen, Metzgerei Amberg, Kohlen Groterath, Tabakwaren Köllges oder das Lebensmittelgeschäft der Eltern von Günter Netzer an der Gasthausstraße. Nach und nach zogen dann an der Waldhausener Straße die Bars und Discos ein, zum Beispiel das berühmte Lovers Lane von Günther Netzer, die Schwarze Spinne, die Kristallgrotte an der Ecke Gasthaus- / Waldhausener Straße oder das Germania-Stübchen an der Gasthausstraße. Auch an die flotten Flitzer von Günter Netzer, die oft gegenüber seines Wohnhauses geparkt waren, erinnere ich mich noch sehr gut und habe sie oft mit meinen Freundinnen und Freunden mit großen Augen bestaunt. Machen Sie mit Schreiben Sie uns Ihre Erinnerungen Wie war Ihre Kindheit, Ihre Jugendzeit in Mönchengladbach? Wie haben Sie als Erwachsene die Stadt oder die Honschaften erlebt? Was gab es da früher alles an Geschäften, Kneipen, Spielmöglichkeiten? Schreiben Sie mit für das „Gladbacher Lesebuch. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge. Schicken oder mailen Sie uns auch Fotos von früher. Und zwar als Mail an: aktionen.mg@rheinische-post.de. Oder per Post an die Rheinische Post, Lokalredaktion, Lüpertzender Straße 161, 41061 Mönchengladbach. zurück weiter In ganz besonders schöner Erinnerung habe ich meine Erstkommunion im Gladbacher Münster. Alle standen oben auf der Empore, und die gesamte Zeremonie war wunderschön, ergreifend und sehr festlich. Fotos wurden anschließend bei schönstem Wetter im Geropark gemacht. Im Geropark und auf dem dazugehörigen Spielplatz kannte ich mich wie in meiner Westentasche aus. Als Kleinkind ging meine Mutter mit mir dort spazieren und später ging ich mit...https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/serie-gladbacher-lesebuch-32-die-gladbacher-altstadt-der-60er_aid-34188395

Neue Kita in Nitzlbuch: Planung noch in der Frühphase

Thursday, November 22, 2018

BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach bestätigt Interesse am Standort Auerbach - 12.11.2018 12:55 Uhr AUERBACH/NITZLBUCH - In Auerbachs Gerüchteküche geht es hoch her: Was geschieht mit dem ehemaligen Gebäude der "Unter Uns"-Schützen in Nitzlbuch? Inzwischen ist klar, dass es in diesem Areal wohl eine neue Kindertagesstätte beziehungsweise einen Kindergarten geben soll. All zu weit ins Detail mochte Auerbachs Bürgermeister Joachim Neuß im Gespräch mit den NN allerdings noch nicht gehen. Wird aus dem ehemaligen Domizil der „Unter uns-Sch&u...http://www.nordbayern.de/region/pegnitz/neue-kita-in-nitzlbuch-planung-noch-in-der-fruhphase-1.8296356

Hirschaider spendet Geburtstagsgeschenke - inFranken.de

Friday, April 13, 2018

Gast und informierten über ihre Arbeit. Jeder Anwesende konnte selbst festlegen, an welches Projekt seine Spende gehen sollte. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International Bamberg, vertreten durch Silvia Walter, wurde mit 1130 Euro bedacht. Für den Landesbund für Vogel- und Artenschutz (LBV) Bamberg nahm dessen Vorstand Martin Wölker 1630 Euro entgegen. An den Treffpunkt "Menschen in Not" Bamberg gehen 2340 Euro, die Einrichtungsleiter Peter Klein entgegennahm. Amann freute sich sehr über die gesammelten Spenden und hofft "dies mit 85 wiederholen zu können".

Für jeden Anlass bietet Blumen Göbel die passenden Blumen - Nassauische Neue Presse

Friday, March 16, 2018

Um die schönen Dinge des Lebens kümmert man sich bei Blumen Göbel, Gebrüder-Grimm-Straße 2-4, in Bad Camberg schon seit inzwischen drei Generation, weiß Inhaber Stefan Peuser (29). Seit dem 1. Januar ist er der gelernte Floristmeister auch Chef des Familienbetriebs. „In der Firma arbeitet er aber schon seit über zehn Jahren“, erzählt Mutter Ursula Falkenbach.Fair-Trade„Peuser ist ein typisch Camberger Name“, sagt der Sohn. Was aber nicht heißt, dass sich der Kundenkreis des Floristik-Fachgeschäfts „nur“ auf Menschen aus der Kurstadt oder der Region beschränkt. Ganz im Gegenteil, längst geht es bei Blumen Göbel“ international zu. Was nicht nur daran liegt, dass gerade in den zurückliegenden Wintermonaten viele der 3000 bis 4000 pro Woche im Ladengeschäft eintreffenden Blumen unter anderem aus Equador, Kenia und Israel stammen. „Das ist alles Fair-Trade. Darauf legen wir wert“, betont die Mutter. „In Kenia wachsen Rosen unter idealen Bedingungen. Die Energiebilanz ist daher trotz des Transportwegs viel besser als wenn die Blumen aus einem europäischen Gewächshaus kommen“, weiß der Sohn.http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Fuer-jeden-Anlass-bietet-Blumen-Goebel-die-passenden-Blumen;art680,2934330

Frauentag soll Feiertag in Berlin werden

Thursday, November 22, 2018

Antrag in das Abgeordnetenhaus eingebracht und beschlossen werden. Das rot-rot-grün regierte Berlin gehört zu den Bundesländern mit den wenigsten Feiertagen. Aktuell sind es 9, in Bayern dagegen 13. Quelle: n-tv.de Themen ...https://www.n-tv.de/politik/Frauentag-soll-Feiertag-in-Berlin-werden-article20733618.html

Neue Kita in Nitzlbuch: Planung noch in der Frühphase

Thursday, November 22, 2018

Uhr a href="http://www.nordbayern.de/region/pegnitz/gluckauf-marsch-bleibt-die...http://www.nordbayern.de/region/pegnitz/neue-kita-in-nitzlbuch-planung-noch-in-der-fruhphase-1.8296356

Der Ikarus aus Dresden

Thursday, November 22, 2018

Stunde wollte er damit aus der DDR fliehen. Auf einer Waldlichtung starten, über der beleuchteten A 9 den Eisernen Vorhang überqueren und dann auf der Autobahn bei Rudolphstein in Bayern landen. Früh morgens um 5 Uhr, wenn es dort kaum Verkehr gibt.In der DDR hielt ihn nach seiner Scheidung nichts mehr. Außerdem war sein beruflicher Traum geplatzt: „Ich wollte eine eigene Kfz-Werkstatt. Der zuständige Genosse sagte: „Du musst zuerst in eine Partei eintreten.Kampf gegen den VaterSchon als Kind hatte Schlosser renitent reagiert, wenn ihn jemand zu etwas zwingen wollte. „Mein Vater war überzeugter Kommunist, erzählt Schlosser. Von ihm hat er wohl seine handwerkliche Begabung: Der Vater fabrizierte mit der Laubsäuge unentwegt SED-Logos für die Rednertribünen bei Parteiveranstaltungen. Am 17. Juni 1953, als Michael neun Jahre alt war, schlug die Sowjetarmee den Volksaufstand in der DDR blutig nieder. „Mein Vater verlangte, dass ich den Soldaten auf der Straße Blumen bringe, erinnert sich Schlosser. „Aber ich wollte nicht. Der Vater prügelte ihn dafür. Als Michael zehn Jahre alt war, beendeten die Grosseltern den Kampf zwischen Vater und Sohn und nahmen den Jungen zu sich.Die Generalprobe zur Flucht fand am frühen Morgen des 14. August 1983 auf einem Übungsplatz der russischen Streitkräfte statt. Doch als er den Flieger auf dem einsamen Gelände von seinem Laster abladen wollte, kam eine Gruppe Sowjetsoldaten aus dem Wald. „Ich arbeite fürs Fernsehen, sagte er – was der Wahrheit entsprach: Der Kfz-Meister war Fuhrparkleiter im Studio Dresden des DDR-Fernsehens. Was nicht stimmte: dass er den Flieger für eine neue Serie testen müsste. Er zauberte zwei Flaschen Wodka hervor. Munter halfen ihm die Russen, den Flieger aufzubauen und setzten sich ins Gras. Schlosser beschleunigte – und hob ab. Zwei Meter hoch – dann musste er wieder auf den Boden, weil der Waldrand gefährlich näher kam. Die Soldaten gratulierten. So seine Erzählung.Beweisen kann er diesen geglückten Versuch nicht – und zum Fluchtflug kam es nicht. Denn kurz vor dem geplanten Termin stutzte der Staatssicherheitsdienst „Ikarus die Flügel: So nannten die Stasi-Leute den DDR-Bürger Michael Schlosser bei ihren damaligen Ermittlungen gegen ihn. In der griechischen Mythologie erhob sich Ikarus mit Flügeln aus Wachs und Vogelfedern in die Lüfte – aber trotz Warnungen seines Vaters wurde er übermütig und kam der Sonne zu nahe; das Wachs schmolz, Ikarus stürzte ab.Viereinhalb Jahre GefängnisDie DDR mochte keine übermütigen Bürger. Ein Kollege beim Fernsehen war „Informeller Mitarbeiter (IM) bei der Stasi. Er beobachtete, dass Schlosser sich in einem ungarischen Magazin für einen Bericht über Flugdrachen interessierte – und meldete ihn. Die Stasileute durchsuchten die Werkstatt, fanden das Flugzeug. Schlosser bekam viereinhalb Jahre Gefängnis wegen versuchter „Republikflucht.Zwar kaufte ihn die Bundesrepublik nach fünf Monaten Haft für 96 000 Mark frei und er konnte bei Ludwigshafen seine eigene Werkstatt eröffnen. Aber er war von Verhören und Gefängnis gezeichnet. Er kämpfte mit Migräne, in seinen Träumen rasselten Wärter mit Schlüsseln „und immer wieder stand Erich Honecker...https://www.schwaebische.de/ueberregional/panorama_artikel,-der-ikarus-aus-dresden-_arid,10961292.html

Kunstpalast Düsseldorf blickt auf Expressionist Walter Ophey

Thursday, November 22, 2018

Walter Ophey die Farbe bei seinen zahlreichen Kreidezeichnungen zur Geltung, wenige Striche genügten ihm hier für charakteristische Landschaften aus dem Harz und der Eifel, aus Bayern, Florenz oder Sizilien. Seine Stillleben dagegen muten an wie wiederholte, mitunter fast verzweifelte Anläufe, dem Genre etwas abzugewinnen – doch meist wirken all die Früchte, Fische und Blumen wie hingewürfelt. Die Ausstellung im ÜberblickWalter Ophey: Farbe bekennen! Museum Kunstpalast Düsseldorf, bis 13. Januar. Di-So 11-18 Uhr, Do bis 21 Uhr. Eintritt: 14 €, erm. 11 (inkl. Sportwagen-Ausstellung „PS: Ich liebe Dich). Für Kinder unter 13 Eintritt frei, 13-17 Jahre: 2 €. ...https://www.waz.de/kultur/kunstpalast-duesseldorf-blickt-auf-expressionist-walter-ophey-id215678005.html