Blumenläden Schkeuditz

Bestellen Sie online Blumen für jeden Anlass. Kurzfristige Lieferung möglich.

blumen Schkeuditz
blumen zum geburtstag Schkeuditz
trauerfloristik Schkeuditz
gute besserung, blumenstrauß zur genesung Schkeuditz
rosen Schkeuditz
lilien Schkeuditz
pflanzen Schkeuditz
geschenke Schkeuditz

Finden blumengeschäfte in Schkeuditz


Letzte Ratssitung von Oberbürgermeister Jörg Enke - Leipziger Volkszeitung

Sunday, June 25, 2017

Schkeuditz. Nur bei genauerem Hinhören war im Verlauf der Stadtratssitzung am Donnerstagabend zu registrieren, dass es die letzte Sitzung des Oberbürgermeisters Jörg Enke (Freie Wähler) gewesen ist. Gewohnt knapp waren seine Antworten auf Fragen der Stadträte und gewohnt zügig ging es durch die Tagesordnung. Häufiger als sonst aber war bei Beschlüssen, die die fernere Zukunft betrafen, der Einschub „aber das müssen Sie dann entscheiden“ zu hören. Auch eine Empfehlung beziehungsweise einen Rat gab Enke zu einem Antrag aus den Reihen der Grünen-Fraktion.Es ging um die Standortfindung für eine innerstädtische Kindertagesstätte. Nach anfänglich sechs von der Verwaltung vorgeschlagenen stadteigenen Grundstücken, waren am Donnerstag noch drei mögliche Flächen übrig (die LVZ berichtete). Grünen-Stadträtin Evelyn Hütel hatte dazu gleich zwei Anträge formuliert: Zum einen sollte das Areal in der Oststraße aus der Liste gestrichen werden. „Dabei handelt es sich um den wohl lautesten Ort in Schk...http://www.lvz.de/Region/Schkeuditz/Letzte-Ratssitung-von-Oberbuergermeister-Joerg-Enke

Wasserwerke spülen 50 Kilometer Trinkwasserleitungen im Leipziger Osten - Leipziger Volkszeitung

Thursday, November 3, 2016

Eine Komplett-Spülung sei nur dort denkbar, wo es verkehrstechnisch möglich ist. So könnte es zum Beispiel im Waldstraßenviertel große Probleme wegen Sperrungen geben. Zweite Spülung in Schkeuditz geplant Die Bevölkerung im Leipziger Osten werde durch die Spülungen kaum beeinträchtigt, versichert Bernd Lehmann von der LW-Betriebswartung: „Es sind immer nur diejenigen Haushalte betroffen, die ihr Wasser von einem gerade durchgespülten Leitungsbereich beziehen. Nicht aber alle in den genannten Stadtteilen.“ Gespült werde zwischen 7 und 17 Uhr. Es gebe keinerlei Unterbrechungen der Wasserversorgung. Es könnte lediglich zu einer Braunfärbung des Wassers oder zu Druckschwankungen kommen, so Lehmann. Normalerweise rausche das Wasser mit einem Druck von sechs bis sieben Bar durch die Rohre. Während eines Spülvorgangs seien es jedoch nur 1,0 bis 1,5 Bar. Die LW-Mitarbeiter haben das rund 50 Kilometer lange Netz im Osten der Messestadt, das zum Teil aus den 1960er Jahren stamme, in mehrere Abschnitte mit insgesamt 505 Spülpunkten unterteilt. Die ersten 105 davon sollen bis Mittwochvormittag abgearbeitet sein, betont Lehmann: „Damit sind wir dem Zeitplan um einiges voraus“. Ursprünglich sollten die Spülungen bis einschließlich Freitag andauern. Nach der Winterpause sollen die restlichen 400 Spülpunkte ab Mitte April kommenden Jahres folgen. Zuvor werde aber noch in Schkeuditz gespült – zum zweiten Mal. Denn das kleinstädtische Trinkwasser-Rohrnetz erfuhr bereits im vergangenen Frühjahr in einem Pilotprojekt eine systematische Reinigung ( die LVZ berichtete). Im März 2017 steht die nächste turnusmäßige Spülung an. Diese ermöglicht dann einen Vergleich der erfassten Daten. Durchschnittlich werden in Leipzig 91 Liter Trinkwasser täglich pro Kopf verbraucht. Damit rangiert die Pleiße-Stadt weit unter dem bundesweiten Durchschnitt. Dieser liegt bei 122 Litern täglich pro Kopf. Für einen Cent erhalten Leipziger nach LW-Angaben fünf Liter Trinkwasser. Von Matthias Klöppel ...http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Wasserwerke-spuelen-50-Kilometer-Trinkwasserleitungen-im-Leipziger-Osten

Mehr Hamburger Blumenläden haben wieder geöffnet - Hamburger Abendblatt

Sunday, April 5, 2020

Zeiten können wir dort nur noch etwa 20 Prozent der Ware absetzen“, sagt er. Jetzt versucht Harden, Kontakte zu Baumärkten zu knüpfen. In Hamburg haben sie noch geöffnet, in Niedersachsen nicht. „Es ist sehr schlecht, dass sich die angrenzenden Bundesländer bei den getroffenen Maßnahmen nicht abstimmen“, so Harden. Insgesamt hat sich die Lage für die knapp 200 Zierpflanzengärtner in Hamburg deutlich verschlechtert. „Es herrscht sehr große Unsicherheit in den Betrieben, keiner weiß, wie es weitergehen soll“, sagt Andreas Kröger, Präsident des Wirtschaftsverbands Gartenbau in Norddeutschland. Anders als in Produktionsbetrieben lässt sich in den Gärtnereien nichts aufholen, wenn sich die Verbreitung des Virus abgeflacht hat. Coronavirus: Interaktive Karte „In den Pflanzen, deren Absatz jetzt gefährdet ist, stecken die Arbeit und die Kosten von einem halben Jahr“, sagt Kröger. „Die Lage ist bei uns viel prekärer als in anderen Bereichen der Wirtschaft.“ In Gewächshäusern wachsen jetzt schon Sommerpflanzen André Harden, Juniorchef des Gartenbaubetriebs Wilfried Harden, belastet vor allem die Unsicherheit. In einem Teil des Gewächshauses wachsen jetzt schon die Sommerpflanzen wie Petunien oder Geranien heran. Der größte Teil der Arbeit bei der Anzucht ist getan. „Es bringt jetzt nichts mehr, die Heizung abzudrehen oder die Bewässerung einzustellen“, so Harden. Gerade in diesen Zeiten wollten es sich die Menschen zu Hause schön machen. Er hofft darauf, seine Sommerpflanzen noch verkaufen zu können, und lässt die Anzucht weiterlaufen. Zunächst setzt er auf eine Liquiditätshilfe, um das schlechte Frühjahr zu überbrücken. Wo er sie beantragen kann, weiß er noch nicht. https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article228784675/Hamburger-Blumenlaeden-Corona-Virus-Blume-2000-Krise-Grosshandel-am-Freitag-wieder-oeffnen.html

Welche Leipziger Läden liefern eigentlich jetzt außer Haus? - TAG24

Sunday, April 5, 2020

BurgermeWas: Speisen & GetränkeWohin: Leipzig-Ost, EngelsdorfWeb: www.burgerme.deTel.: 0173/69 55 283___________________________ bss Bürosysteme SachsenWas: Alles für das Home-Office, Verbrauchsmaterial, Papier, Geräte Wohin: Leipzig & UmgebungW...https://www.tag24.de/anzeige/leipzig-gastronomie-essen-liefern-lokal-restaurant-geschlossen-lieferservice-1471504

Corona-Krise - Gärtnereien und Floristen: Wer jetzt öffnen darf und wer nicht - Leipziger Volkszeitung

Sunday, April 5, 2020

Immer mehr Altenheime sind vom Coronavirus betroffen, die Zahl der Infizierten und Toten steigt ständig. Sachsens Pflegebranche schlägt Alarm und fordert mehr Schutzkleidung. Diese reiche nur noch fünf Tage bis 3 Wochen. Im Gesundheitsministerium zuckt man die Schultern. Ein Pflegewohnstift in Leipzig hilft sich selbst und näht. Zugleich kritisiert der Heimleiter, dass sich Angehörige nicht an das Besuchsverbot halten.https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Gaertnereien-und-Floristen-Wer-trotz-Corona-oeffnen-darf-und-wer-nicht

Sachsens Floristen-Elite sorgt für Gartenschau-Flair - Freie Presse

Saturday, June 29, 2019

Wenn am Samstag, 10.15 Uhr OB Raphael Kürzinger (CDU) und Staatsminister a. D. Frank Kupfer die Hallenblumenschau im Alten Wasserwerk eröffnen, sorgt dort die Arbeit von Sachsens Floristen-Elite für Hingucker und Fotomotive. "In der Schau stecken im Vergleich zur Laga und zur Kleinen Gartenschau vor fünf Jahren diesmal auch einige interaktive Elemente, die den Besucher Teil des Arrangements werden lassen", sagte am gestrigen Donnerstag beim Aufbau der Schau Laga-Blumenschau-Expertin Annegret Petasch. So lädt im harmonisch abgestimmten Farbenkonzert der etwa 3000 Schnittblumen und 2000 Gartenpflanzen zum Beispiel ein begehbarer, mit heimischen und exotischen Blüten drapierter riesiger Bilderrahmen zum Mitmachen ein. "Egal, wo wir das anbieten, die Besucher stehen manchmal Schlange, um sich darin fotografieren zu lassen", sagt die Floristmeisterin. Ein weiteres hochkarätiges Fotomotiv dürfte ein drehbares Riesen-Gesteck in Pyramidenform sein. Zudem gibt Floristin Susann Feinermann an beiden Veranstaltungswochenenden in ihrer Schaubinde-Werkstatt Anschauungs- und Mitmachunterricht. Zu den heimischen Ausstellern gehören die Oelsnitzer Gärtnerei und Baumschule Tröltzsch, die zudem im nahen Gärtnermarkt Verkaufsangebote macht. Hingucker im Gepäck hat auch das Plauener Pflanzenparadies Zadera - da...https://www.freiepresse.de/vogtland/reichenbach/sachsens-floristen-elite-sorgt-fuer-gartenschau-flair-artikel10551201