Blumenläden Regensburg

Bestellen Sie online Blumen für jeden Anlass. Kurzfristige Lieferung möglich.

blumen Regensburg
blumen zum geburtstag Regensburg
trauerfloristik Regensburg
gute besserung, blumenstrauß zur genesung Regensburg
rosen Regensburg
lilien Regensburg
pflanzen Regensburg
geschenke Regensburg

Finden blumengeschäfte in Regensburg


Unbekannter reißt Blumen aus Grab aus

Thursday, June 21, 2018

Mal. NEUMARKT IN DER OBERPFALZ In der Zeit von Samstag auf Montag, 8. auf 10. Juni, beschädigte unbekannter Täter in Neumarkt in der Oberpfalz, im Friedhof an der Regensburger Straße, ein Grab, indem er Pflanzen abschnitt und über das Grab verteilte. Die Geschädigte gab an, dass es im letzten Jahr schon einmal an ihrem Grab und an anderen Gräbern zu ähnlichen Beschädigungen gekommen sei. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 09181/ 48850. https://www.wochenblatt.de/polizei/regensburg/artikel/245297/unbekannter-reisst-blumen-aus-grab-aus

"Scheißegal wie" – Lilien-Klassenerhalt um jeden Preis ... - hessenschau.de

Friday, April 13, 2018

Heimspielen sollen die Fans das Böllenfalltor erneut zu einer Festung machen. "So etwas beflügelt uns Trainer und Spieler natürlich auch."Und dann sind da ja noch die Partie in Sandhausen und Regensburg. "Ich denke, dass wir da auch großen Zuschauerzuspruch aus Darmstadt haben werden. So dass auch das Heimspielatmosphäre haben kann", sagte Schuster. So könnte der Klassenerhalt gelingen – und diesmal nicht am grünen Tisch, sondern auf dem Rasen.Quelle: hessenschau.de/akro...

Im Integrationsgarten tut sich was - Mittelbayerische

Friday, October 13, 2017

Von Curd Wunderlich, MZ13. Oktober 201716:55 UhrZuletzt gab der Integrationsgarten in der Kleingartenanlage der „Gartenfreunde“ an der Dechbettener Straße kein schönes Bild ab. Foto: WunderlichRegensburg. Ob er sich die Umsetzung des Projekts „Integrationsgarten“ so schwierig vorgestellt hätte? „Nicht im Ansatz“, gibt Manfred Lehner zu. Lehner ist Rektor der Clermont-Ferrand-Mittelschule, die den Integrationsgarten in der Kleingartenanlage an der Dechbettener Straße seit Mitte 2014 federführend betreibt. Zuletzt jedoch gab der Garten, in dem eigentlich schon seit einiger Zeit regulärer Unterricht hätte stattfinden sollen, ein trauriges Bild ab: Unkraut wucherte in allen Ecken, das Gras stand kniehoch und überall stand Gerümpel herum. Doch das wird sich bald ändern, ist Lehner überzeugt – erste Schritte hin zu einem nutzbaren Garten sind mittlerweile auch getan. Dass es dazu bislang bereits drei Jahre brauchte, dafür gibt es laut dem Mittelschul-Rektor eine Reihe guter Gründe: Angefangen von langwierigen Genehmigungsprozessen im Rathaus, die sich durch Personalwechsel in den beteiligten Ämtern sogar noch weiter hinausgezögert hätten, über Krankheitsfälle und Lehrerwechsel an der Clermont-Ferrand-Mittelschule selbst, bis hin zum Neubau des Vereinsheims der „Gartenfreunde“, die ...http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/im-integrationsgarten-tut-sich-was-21179-art1572344.html

In Holzheim sollen Blumen blühen - Mittelbayerische

Friday, October 13, 2017

Mit dabei im Verbund der Kommunen ist auch die Gemeinde Holzheim. Aber nicht nur dabei, sondern vorneweg, wie der Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands im Landratsamt Regensburg, Josef Sedlmeier, betont. Als erste von 21 Landkreiskommunen hat Holzheim das geförderte Projekt aktiv umgesetzt. Der Umwelt zuliebe, sagt Bürgermeister Beer bei der Aussaat mit Blick auf zahlreiche Expertisen, die zu denken geben. Viele Umweltexperten und -verbände warnen mittlerweile vor einem außergewöhnlichen Artenschwund bei Insekten. Flächenbedarf für Wohnen steigt Die Ursachen sind vielfältig. Eine davon ist sicher der steigende Flächenverbrauch für Siedlungen und der Rückgang von Blühflächen in den Siedlungsräumen. Öffentliche (Grün-) Flächen in den Städten, Märkten und Gemeinden im Landkreis Regensburg sind häufig als artenarme Rasenflächen, wenig attraktive Gehölzpflanzungen oder pflegeintensive Wechselpflanzungen angelegt bzw. sogar versiegelt. Flächenversiegelungen und falsch verstandenes Sauberkeitsdenken sorgen dafür, dass viele der heimischen Blühpflanzen in Städten und sogar Dörfern verschwinden. Damit schrumpft nicht nur die Artenvielfalt der Pflanzen, sondern auch die Insekten verlieren ihre Nahrungsgrundlage und drohen zu verschwinden. Aber nicht nur Insekten, sondern das ganze Ökosystem – und letztendlich auch der Mensch – sind davon betroffen. Dieser bedrohlichen Entwicklung soll mit verschiedenen Maßnahmen im Rahmen des Projekts „Blütenzauber in den Gemeinden“ entgegengewirkt werden, das von der Leader-Gruppe des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem OGV-Kreisverband und den Fachberatern für Gartenkultur und Landespflege angegangen wird. Gerade Problemstandorte mit trockenen und/oder mageren Böden eignen sich optimal für dauerhafte Blühmischungen. Je magerer der Boden ist, desto langlebiger ist die Blütenvielfalt. Infotafeln werden aufgestellt Die Gemeinde Holzheim mit Bürgermeister Andreas Beer hat die Anregung aufgegriffen und sich spontan mit einigen Flächen mit insgesamt ca. 500 Quadratmetern Größe (über den ganzen...http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land-nachrichten/in-holzheim-sollen-blumen-bluehen-21364-art1569952.html

Würzburg: Ausnahme für Blumenverkaufsstellen Auch am Muttertag können ... - FOCUS Online

Tuesday, May 22, 2018

Würzburg: Ausnahme für Blumenverkaufsstellen Auch am Muttertag können ...FOCUS OnlineDie Ausnahmeregelung gilt für alle Verkaufsstellen in Bayern, in denen in erheblichem Umfang Blumen zum Verkauf angeboten werden. Die entsprechende Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 8.

Jahrestag beim Club: Ein Jahr unter Michael Köllner - Nordbayern.de

Friday, March 16, 2018

Wochen. An dieser Stelle finden Sie gesammelt die Diskussionen zu unseren Artikeln - und haben selbst die Möglichkeit, uns Ihren Kommentar zu schreiben. Internet:http://www.nordbayern.de/ressorts/leserforumThemenarchiv Leserforum...http://www.nordbayern.de/sport/jahrestag-beim-club-ein-jahr-unter-michael-kollner-1.7310721

Der Partner der Rosen - Schwäbische Post

Friday, March 16, 2018

Vielzahl Sorten in Weiß, Gelb, Rosa, Lila und Violett. Aber nur die blau blühenden Sorten duften, erläutert Dieter Gaissmayer, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Gartenkultur aus Illertissen (Bayern).Dass Veilchen keine Tiefwurzler sind, mache sie überdies zu den idealen Partnern der Rose. Denn in den ersten Frühlingswochen macht die Königin der Blumen noch wenig her, dann können die Veilchen ihre Blütenfarben und den Duft sehr gut wirken lassen.Ab Mai ist dann das Blattwerk der Rosen so stark entfaltet, dass sich eine Beschattung für die Veilchen ergibt – was dann ebenfalls ideal ist. Gleichzeitig ist der Boden um die Rosen durch die Pflanzendecke geschützt, so dass die Verdunstung reduziert, die Austrocknung verringert und die Verbreitung von Unkraut verhindert werden.Zierende DuftwolkenEine im Jahr früh blühende Variante ist das Parma-Veilchen (Viola suavis).Zu Zeiten Napoleons trugen die Damen kleine Sträußchen am Körper, quasi als zierende Duftwolke. Dieses Veilchen verschwand danach aber von der Bildfläche, weil es krank wurde. Inzwischen haben es Gärtner nun geschafft, wieder gesunde Pflanzen zu ziehen.Allerdings ist das Parma-Veilchen nicht winterhart. Gaissmayer empfiehlt es als Unterpflanzung für Hochstammrosen im Kübel, die die kalte Jahreszeit in einem kühlen Wintergarten überdauern. dpa...http://www.schwaebische-post.de/1655588/

Blumenkauf geht auch online und im Supermarkt - Nordbayern.de

Friday, March 16, 2018

Uhr15.03.2018 16:00 Uhr15.03.2018 15:56 Uhr15.03.2018 05:58 Uhr14.03.2018 10:38 Uhra href="http://www.nordbayern.de/region/hoechstadt/weisendorf-opel-landet-im-graben-1.7345...http://www.nordbayern.de/region/hoechstadt/blumenkauf-geht-auch-online-und-im-supermarkt-1.7236288