Florists in Haar Germany

Send flowers and gifts online for any occasion

fresh flowers Haar
birthday flowers Haar
funeral flowers Haar
get well flowers Haar
roses Haar
lilies Haar
plants Haar
gift baskets Haar

Find Florist in Haar Germany


Hamburg: Schlagermove auf dem Kiez: Mega-Party oder die Pest?

Saturday, July 14, 2018

Paradies! Eins, in dem Elvis vielfach weiterlebt und Costa Cordalis, wiewohl mimisch etwas eingeschränkt, vom Truck zu uns singt. Die Blumenmädchen, Schlümpfe, Brusthaartoupet-Träger, die da feiern, sie sind nahezu alle verdammt nett. Sie machen Platz in der S-Bahn, damit auch der letzte Zipfel Afroperücke noch in den Wagen passt. Sie teilen ihren letzten Rotkäppchen-Sekt mit dir. Und sind nicht sauer, wenn du ihnen beim ekstatischen Ausdruckstanz versehentlich einen Abdruck auf die weißen Plateaustiefel zimmerst. Wie soll man auch böse sein, wenn „Ein bisschen Frieden erklingt? Sicher, manche Menschen trinken sehr schnell sehr viel und glauben dann, dass die Dixi-Klo-Benutzung optional ist. Ich hoffe auch, dass die Kollegen der Stadtreinigung fürstlich bezahlt werden, die tags darauf tapfer auf den Kiez ausrücken müssen. Und ich kann grundsätzlich verstehen, dass die St. Paulianer es leid sind, dass der Pfeil immer so zielsicher auf ihren Stadtteil zeigt, wenn die Stadt am Eventrad dreht. Aber, könnten wir nicht auf ein anderes Großereignis dort verzichten? Auf eins, das auch ganz schön viel Lärm macht und die Luft auf jeden Fall doller verschmutzt, beispielsweise? Oder, Vorschlag zur Güte, verlegt den Schlagermove doch einfach in die HafenCity. Die kann ein bisschen Flower Power allemal gebrauchen. Ich wäre auch dort auf jeden Fall dabei. Manche Dinge kann man sich, am Ende, einfach nicht aussuchen. Kontra: Die Umzug gewordene Unlustigkeit Ich habe nichts gegen Schlager, echt nicht. Wenn ich mit meinem Mann Auto fahre, beschwert er sich regelmäßig, dass ich den „Rentnersender einstelle, während ich gerne mit meiner Textsicherheit prahle („Dein Haar glänzt wie ein Sternenzelt, dein Mund ist die Versuchung pur ...). Was ich nicht ertrage, ist der Schlagermove, diese Umzug gewordene Unlustigkeit. Ich erinnere mich an meinen ersten Schlagermove vor vielen Jahren. Ich hatte Dienst und sollte ein paar Stimmen einfangen. Leichte Übung, dachte ich arglos. Eine grobe Fehleinschätzung. Die Prilblumenträger waren schon kurz nach Beginn der Nachmittagssause hackedicht und blitzeblau wie ihre Afroperücken, und ich musste mich anstrengen, um unter den Hossa-johlenden Gruppen die ein, zwei zu finden, die sich noch vollzählig an ihre Namen erinnerten. Schlagermove heißt: Ganz normale Menschen, ja, auch viele Frauen meines fortgeschrittenen Alters geben sich – Stößchen! – die Kante und reihern irgendwann in fremder Leute Hauseingänge. Das sind nicht alles Jugendliche, die gerade von der Abifahrt aus Lloret de Mar zurück sind. Nein, der gemeine Schlagermove-Mitsänger ist erwachsen und göbelt normalerweise nirgendwohin. Er pinkelt den Rest des Jahres auch nicht gegen Hauswände. Er wäre zu Recht empört, wenn man ihn mit Ballermann-Blankziehern und RTL2-Besoffskis in einen Eimer wirft. Er und sie finden es nur super, sich einmal im Jahr als herrlich verrücktes Huhn zu fühlen und mit hunderttausend anderen crazy Typen in ausgeflippten 70er-Jahre-Kostümen von Amazon hinter dröhnenden Festwagen herzutanzen und „Eine neue Liebe ... zu schmettern. Es ist dieses ritualisierte Sau-Rauslassen mit Ansage und Kleiderordnung, was...http://www.bing.com/news/apiclick.aspx?ref=FexRss&aid=&tid=D41D95450732452FB4E33C7FDBD9D908&url=https%3a%2f%2fwww.focus.de%2fregional%2fhamburg%2fhamburg-schlagermove-auf-dem-kiez-mega-party-oder-die-pest_id_9252974.html&c=18436182534938316310&mkt=de-de

"Blumen - 1000 gute Gründe": Festival-Saison kann losgehen

Saturday, July 14, 2018

Flower-Bar den Startschuss für eine bundesweite Festivaltour. Wie bereits beim Parookaville in den vergangenen Jahren und beim Food-Spin-Festival in Mönchengladbach, kamen die Blumenhaarkränze auch beim City of Flowers-Festival sehr gut an und waren an zwei Festivaltagen das Must-have bei den jungen Menschen vor Ort. Für einen erfolgreichen Festivalauftritt sorgte zudem das Straelener Blumenmädchen Diana Maes, die beim Verkauf der Blumenhaarkränze tatkräftig mitwirkte. Die 22-Jährige verteilte im Auftrag der Stadt Straelen nicht nur schöne Blumen an die Besucher, sondern sorgte mit ihrer Präsenz an der Flower-Bar auch für ordentlich Umsatz. Die Marke „Blumen – 1000 gute Gründe erlebbar machen „Online und Social Media ist auch heute nicht alles. Marken müssen positiv erlebbar sein, um bei den Menschen im Gedächtnis zu bleiben, sagt Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Landgard. „Auch wenn die Menschen Informationen weitgehend online aufnehmen und entsprechend kommunizieren, zählt heute weiterhin das Erlebte. Für die Initiative sind angesagte Musikfestivals daher ein perfekter Kontaktpunkt, um Blumen und Pflanzen bei der jungen Zielgruppe nachhaltig ins Gespräch zu bringen, so Hermes weiter. Damit das 2018 noch besser gelingt, hat die Initiative nun eine mobile Verkaufsstation im eigenen Design entwickelt, um vor Ort Blumenhaarkränze zu verkaufen und floristische Workshops zu realisieren. Dazu wurde mit Hilfe des Parookaville Chef-Designers Stefan Dicks bereits Anfang des Jahres die „Flower-Bar umgestaltet. So erhielt die Landgar...http://www.bing.com/news/apiclick.aspx?ref=FexRss&aid=&tid=7F4AC8F21703499D83B597EDF7689D82&url=https%3a%2f%2fwww.gabot.de%2fansicht%2fnews%2fdetail%2fNews%2fblumen-1000-gute-gruende-festival-saison-kann-losgehen-392349.html&c=6680096475845301954&mkt=de-de

Blumenstelen landen erst im falschen Biberach

Thursday, June 21, 2018

Blumenstelen die Biberacher Innenstadt. Sie sind Teil des Stadtmarketingpreises 2017, den Biberach in der Größenklasse für Kommunen bis 70 000 Einwohner gewonnen hat. Um ein Haar wären die Geranien allerdings gar nicht hier angekommen.Die holländische Spedition war trotz Angabe der korrekten Postleitzahl und „Biberach an der Riß nach Biberach in den Schwarzwald gefahren. Erst als dort keine Bürgerturmstraße zu finden war, konnte der Irrtum aufgeklärt werden und die Blumen erreichten ihren richtigen Bestimmungsort.Der Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg wird alle zwei Jahre an Kommunen verliehen, die sich in außergewöhnlicher Art und Weise um die Stärkung des innerstädtischen Handels und die nachhaltige Attraktivität der Innenstädte verdient gemacht haben. Biberach erhielt ihn 2017 für die Aktion „Miniatur-Weihnachtskrippen aus Lateinamerika – Ausstellung in Biberachs Schaufenstern. Dafür gab es nicht nur eine Urkunde, sondern als Preis eine Winter- und eine Sommerattraktion.Letztere besteht aus sechs Blumenstelen der holländischen Firma „Flower and Shower. Sie zieren nun ...http://www.bing.com/news/apiclick.aspx?ref=FexRss&aid=&tid=421BA52D768C434EB1CEEFA32F91943E&url=https%3a%2f%2fwww.schwaebische.de%2flandkreis%2flandkreis-biberach%2fbiberach_artikel%2c-blumenstelen-landen-erst-im-falschen-biberach-_arid%2c10883482.html&c=860526202397183966&mkt=de-de

Der Komponist, der das Gras wachsen hört

Thursday, June 21, 2018

The Who, „The Kinks. Und es gibt Fotos aus dieser frühen Zeit. Da sehen Sepp Frank und seine Kollegen aus wie klassische Beat-Band-Members: kein Hippie-Look, keine langen Haare oder Flower-Power-Klamotten, dafür hochgestellte Krägen, Seidentücher, schmucke Hosen. Wenn man ganz genau hinschaut, kann man auf dem Auftritts-Foto der „Waves sogar ein Bild von Richard Wagner erkennen, das an der Wand hängt. „The Waves brachten sich auch ins Kirchenleben ein, gestalteten „rhythmische Messen im Stil der Zeit. Bis irgendwann ein Lehrer, „hochgebildet, seine Wohnung war voller Bücher, aufstand, als wäre er Jesus, der den Tempel von all dem Unrat säubern muss und gegen die „Negermusik wetterte. „Die Nächstenliebe ist mir wichtig. Und dass sie nicht nur ein abstraktes Bekenntnis ist, sondern dass man sie auch lebt. Tag für Tag. Sepp Frank, Musiker und praktizierender Katholik Das war ein Schock. Aber nur für einen Tag. Sie haben dann doch weitergemacht. Auch mit einer neuen Gruppe, „Die Skalden. Mit ihr war Sepp Frank 1972 Finalist des ORF-Musikwettbewerbs „Talente 70. In Salzburg machte er schließlich die Matura. Und dann stürzte er kopfüber ins wirkliche Leben. Er studierte Englisch, Deutsch und Russisch. Aber das wirkliche Leben hörte auf den Namen Denise. Sepp Frank, noch heute mit schauernder Bewunderung: „Sie war sehr klein, nur ein Meter fünfzig, aber atombombenmäßig unterwegs. Man kann sich die Erschütterung des jungen Mannes vorstellen, der noch nach fast einem halben Jahrhundert so von ihr redet. Denise war nicht nur klein und „atombombenmäßig, sondern auch sehr, sehr schön. Mit den bekannten Folgen, von denen schon Marlene Dietrich zu berichten wusste: „Männer umschwirren mich wie Motten das Licht .... Und, verbrannte Sepp Frank? Zunächst musste er sehr „rackern, um sich gegen all die Rivalen und Mitbewerber durchzusetzen. Am Ende aber, da war er gerade im dritten Semester, bekam er seine Denise, heiratete sie und wurde von ihr prompt nach Amerika entführt. Seine zauberhafte Denise hatte eine Stimme wie Joan Baez Das führte zunächst zu einem kleinen Kulturschock. Sepp Frank, der Künstler in spe, landete in einer Fabrik des Autoherstellers Ford. In Detroit? „Nein, in Ypsilanti. Sie haben sich nicht verlesen. Der Ort, in der Weite von Michigan gelegen, heißt tatsächlich so wie die SPD-Politikerin, die einst partout hessische Ministerpräsidentin werden wollte. Dort stand er am Band und hat Stoßdämpfer geschweißt, acht Stunden am Tag, für fünf Dollar die Stunde. Gerettet hat ihn die Öl- und die sich daran anschließende Wirtschaftskrise nach dem Herbst 1973. Ford musste die Produktion einschränken. Es herrschte das „Senioritätsprinzip, Sepp Frank, gerade erst eingestellt, wurde mit als Erster entlassen. „Sie war sehr klein, nur ein Meter fünfzig, aber atombombenmäßig unterwegs. Sepp Fra...https://www.mittelbayerische.de/panorama-nachrichten/der-komponist-der-das-gras-wachsen-hoert-21934-art1654356.html

Driving Germany's 'Romantic Road' - Condé Nast Traveler

Sunday, March 3, 2019

It seems impossible that a route billed as the Romantic Road, winding through medieval villages and tiny Bavarian towns with half-timbered homes and cherry-red flowers in window boxes, could remain romantic for half a century yet it has. Germany came up with the idea of a scenic route from the River Main to the Alps in the 1950s, when it needed a bit of post-war positivity; it's said the earliest visitors were friends and families of American soldiers stationed in the large bases in Bavaria and Baden-Württemberg. Americans still flock here, as do Asians, Europeans, and even Germans themselves, and though main attractions can get crowded, there are more than enough quiet corners of castles and cobblestoned alleys in 12th-century towns for everybody.The Trip: Three days, 285 milesStarting in Munich, head southwest toward Füssen at the beginning (or end) of the Romantic Road, and from there, go north to the wine city of Würzburg.What to DriveFor the love of all that is good and muscle-bound, please rent a fast German car. A BMW, an Audi, a Mercedes doesn't matter. Ju...https://www.cntraveler.com/story/driving-germanys-romantic-road

2 dead, more than a dozen injured after trains collide in Germany - New York Post

Sunday, March 3, 2019

Aichach. He said the driver of the cargo train was uninjured. Authorities are investigating the cause of the crash. In a separate incident in Bavaria, two people were killed Monday when a train hit their car at a crossing near Lake Starnberg. Share this: ...https://nypost.com/2018/05/08/2-dead-more-than-a-dozen-injured-after-trains-collide-in-germany/

Couple break with pace 214, on Federal road in order to catch a holiday flight - The Crypto Coin Discovery

Sunday, March 3, 2019

The officers found the 40-Year-old initially glassy and red eyes, and assumed, therefore, that the man navigated his driving students under the influence of a drug through the streets of the Bavarian capital Navi. The locally made drug-test confirmed this suspicion. The police announced, has been canceled, then the hour’s drive. The rider was allowed to go home. The due blood test should confirm the results of the quick tests that threaten his driving instructor, a driving ban, two points in Flensburg and a fine of 500 euros. Maybe the man loses even his driving instructor permission. Pulheim: Drunk driver falls asleep in front of traffic light, a In North Rhine-Westphalia, Pulheim is asleep, a motorist in front of a traffic light. As the police reported on Wednesday, the 49-Year-old three per thousand in the blood. A witness stopped around 8.30 am on Tuesday morning behind the vehicle of the man. But when the light turned Green, drove off the car in front of him. When he got out, and ran to the car, he noted that the driver sat asleep behind the wheel. An ambulance took him to a hospital, where a blood sample. The police secured the license and launched a criminal case. Rostock: Baby skeleton in the flower pot found In Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) has found the police in the case of a 27-year-old woman is the skeleton of a newborn baby in a flower pot. When the Baby died and what was the exact cause of death is yet determined, said the spokesman for the Rostock office of the public Prosecutor, Harald Nowack, on Wednesday. So far there is no evidence of a homicide. The investigators had received a note from a loved one that the woman kept a dead-born child in her apartment. The apartment in a multi family home was at 16. February searches. In an earth filled flower pot, officials found a small skeleton. Forensic scientists have found out that it is the bone of a newborn baby. With the help of DNA analysis is to be determined details. Unclear age, gender, and cause of death of the child and how the bones came to be in the vessel. In search of the absent tenant had reported in the meantime, a lawyer at the police. You have made no data. Iserlohn: 26-Year-old dies after punch In Northrhine-Westphalia Iserlohn, a dispute at a red light for a 26 is assumed to be-Year-old deadly. As the police reported, was stopped by a VW Bulli in the late Sunday night behind a car. The 17-year-old passenger of the buses got out and walked up to the 26 years the passenger of the car. As of this exit, missed him, the Teen with a fist in the face, which then crashed. An ambulance took him hard.tzt in a hospital, where he died on Tuesday. According to previous investigations, it should already come before the fact to a gas station to a dispute. The Teenager was handed over in consult...https://www.ccdiscovery.com/couple-break-with-pace-214-on-federal-road-in-order-to-catch-a-holiday-flight

Beyond Rosa Luxemburg: five more women of the German revolution you need to know about - The Conversation - UK

Sunday, March 3, 2019

Hilde Kramer. Family Archive of Kramer/Fitzgerald The revolution in Munich culminated in the declaration of the Bavarian Soviet Republic and Kramer became the official secretary in the city commanders office. When Munich was brought back under government control, after days of bloody violence, she was arrested for her revolutionary activities. She worked in Moscow and Berlin for various communist groups before fleeing to the UK in 1937 where she worked for the Labour Party. The writers Lola Landau and Cläre Jung were in Berlin during the revolution. Landau had written and distributed anti-war material and saw the revolution as a chance to create a new, peaceful world order, founded on democratic principles and social justice. Jung had helped deserters from the German army with money and accommodation. When the revolution descended into counter-revolutionary violence she described procuring guns and carrying them through the streets at great personal risk. Landau emigrated to Palestine in 1936 and worked for welfare organisations. Jung remained in Nazi Germany but used her contacts and skills from her time as a revolutionary to participate in resistance activities against the Nazis. Written out of history These are just five of the 256 women our research has identified – women who played significant roles in the revolution and in the shaping of Germanys new, albeit short-lived, democracy. Their eye-witness accounts reveal that they were fully involved in the revolutionary events and certainly didnt see themselves as onlookers to a male spectacle. The revolution was not just a fleeting moment in their lives but a stepping stone between their radical roots and later activist careers. They often took huge risks and lived precarious lives as a resu...http://theconversation.com/beyond-rosa-luxemburg-five-more-women-of-the-german-revolution-you-need-to-know-about-109209