Bremen Blumenläden

frische blumen
blumen zum geburtstag
trauerfloristik
gute besserung, blumenstrauß zur genesung
rosen
lilien
pflanzen
liebe

Durchsuchen Sie Blumenhändler in Bremen nach Stadt

24 000 Blumen & Gemüse Jetzt wächst Zucchini an der Wallmühle

Thursday, June 21, 2018

Bremen – Großeinsatz vor der Wallmühle. 25 Gärtner von „Umweltbetrieb Bremen pflanzten am Vormittag rund 20 000 gelbe und orange Tagetes und 4000 Ringelblumen. Dazu Mangold- und ZUCCHINI-Setzlinge.Das erklärt Umweltbetrieb-Sprecherin Kerstin Doty (53): „Wir haben dort zum ersten Mal Gemüse gepflanzt. Es ist unser Einstiegs-Beitrag zur geplanten Initiative 'Essbare Stadt'. Foto: Sandra Beckefeldt" data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/gaertnerin-sandra-kitzmann-49-mit-einem-buendel-der-20000-gepflanzten-tagetes-200799458-55783674/Bild/3.bild.jpg" data-zoom-size="1.462MB" Gärtnerin Sandra Kitzmann (49) mit einem Bündel der 20 000 gepflanzten TagetesFoto: Sandra Beckefeldt Die Bürger sollen mit solchen sinnvollen Aktionen an essbar...https://www.bild.de/regional/bremen/gartenbau/blumen-und-gemuese-55783634.bild.html

Alles zum Pflanzenschutz und zu Rosen, den „Königinnen der Blumen“

Thursday, June 21, 2018

Rosen-Experten-Tipps Nico Becker ist beim Garten- und Zoocenter Wassenaar in Bremen-Grambke Experte in Sachen Gartenpflege und Pflanzenschutz. (Garten- und Zoocenter Wassenaar) Damit Rosen in ihrer ganzen Pracht im Sommer blühen, brauchen sie eine gute Pflege – egal, ob Beet-, Strauch- oder Kletterrosen. Welcher Standort ist der richtige? Wie sollte der Boden beschaffen sein? Wie beugt man bei den sensiblen Blumen Pilzbefall vor? Welche Pflege benötigen die einzelnen Sorten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Norbert Miehe, Experte der Firma Rosen-Tantau, einer der größten Rosenzüchter Deutschlands. Er gibt am Samstag, 16. Juni, von 10 bis 17 Uhr im Garten- und Zoocenter Wassenaar die entscheidenden Tipps zur Pflanzung und dazu, wie man sich anschließend am besten um die „Königin der Blumen kümmert. Angebote zu den Experten-Tagen Zudem können sich die Kunden über besondere Angebote freuen. Verschiedene Sorten Kletterrosen gibt es für 7,99 statt 11,99 Euro im Sieben-Liter-Container. Außerdem sind zahlreiche Arten von Gräsern günstiger. Der Topf kostet 3,99 statt 5,99 Euro. Neu bei Wassenaar! Das Gartenenter präsentiert sich den Besuchern als Oase. (Garten- und Zoocenter Wassenaar) Wer eine größere Menge an Schnittblumen zum Selbstbinden, Dekorieren oder Verschenken benötigt, kann darüber hinaus ab sofort von den neuen Mengenpreisen profitieren. Zum kleinen Preis gibt es zum Beispiel Gerbera und Chrysanthemen. Der Preis für ein Bund be...https://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-alles-zum-pflanzenschutz-und-zu-rosen-den-koeniginnen-der-blumen-_arid,1734674.html

Exklusiv-Interview mit Poldi Wegen Pizarro: „Tür beim FC für mich noch lange ... - Express.de

Friday, October 13, 2017

Er ist kopfballstark, macht gute Laufwege und hat einen guten Riecher. Ein ganz cleverer Stürmer. Und noch dazu ein guter und höflicher Typ. Der passt zum FC!Sind die Partien gegen Stuttgart und Bremen bereits Endspiele?Das sind Mannschaften, die mit unten stehen werden bis zum Schluss. Deswegen ist es sehr richtungsweisend. Endspiel würde ich noch nicht sagen. Aber man darf gegen sie keine Punkte verlieren. Wieder zu verlieren, das wäre eine Tragödie.Mit Kobe haben Sie mittlerweile nach vielen Pleiten wieder in die Spur gefunden.Wir haben sechs Spiele nicht verloren. Es läuft besser jetzt. Wir sind noch keine Top-Mannschaft, sondern noch in der Findung. Wir wollen in den nächsten Jahren angreifen. Ich habe mit dem Trainer auch meine Rolle etwas verändert, spiele eine Art Achter. Ich verteile Bälle und bin viel im Mittelfeld unterwegs und nicht mehr nur der klassische Stürmer, der Tore schießen soll.Das könnte Sie auch interessierenNeuer FC-Stürmer: Pizza-Antrieb: Einmal mit Peru zur WM! img data-id="28531710" src="http://www.express.de/image/28531710/4x3/120/90/4f3ddefc8877d62d93999c152df9f472/ld/171004-leo-bittencourt.j...http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/exklusiv-interview-mit-poldi-wegen-pizarro---tuer-beim-fc-fuer-mich-noch-lange-nicht-zu--28547116

Die Bremer Galerie Herold zeigt Susanna Katharina Willand - kreiszeitung.de

Friday, October 13, 2017

Bremen - Von Radek Krolczyk. Blumen, Gräser oder Büsche wirken in Grau oder Schwarz immer schon, als seien sie tot – verblüht, verdorrt, mindestens aber im Wintermodus. Wenn also eine Künstlerin, so wie in diesem Fall etwa Susanne Katharina Willand, sich in ihren Stoff- und Papierarbeiten zu so einer Art der Verfremdung entscheidet, dann vermutet man zunächst ein atmosphärisches Wollen. Finstere Goth-Romantik möglicherweise.Bei den Arbeiten der Bremer Künstlerin, die derzeit am Kopfende des Güterbahnhofs, in der Galerie Herold gezeigt werden, kommt noch einiges mehr hinzu. Wobei – atmosphärisch ist die Schau mit dem Titel „Distorted Garden“ schon. An den Wänden der Galerieräume hat Willand meist überlebensgroße Zeichnungen unterschiedlicher Pflanzen verteilt. „ParadiesEndeNeu“ etwa, wie die meisten der ausgestellten Arbeiten aus diesem Jahr. Wie die Reste von etwas Grünem, am Ende eines Sommers, ragen wild, aber vereinzelt schwarze Äste oder Stiele vom Boden in die Höhe. So eine Art de...